FANDOM


MeeresverschmutzungBearbeiten

Da rund 70% der Erdoberfläche aus Meer besteht, die Meere nicht nur ein Lebensraum für Tiere sind, sondern auch lebenswichtig für

den Menschen sind, sollte die Meeresverschmutzung für uns ein Tehma sein, welches wir besser im Auge haben sollten.

Inhalt

In diesem Artikel geht es um die Ursachen der Meeresverschmutzung , Folgen und die Gegenmaßnahmen, die in Erwägung gezogen

werden sollten.

Eine der fatalsten Ursachen ist das Austreten des Öls in die Meere. Eine weiter fatale Ursache ist das beim Abbau, in der Tiefe, freigesetzte Schwermetalle, die das Leben der Meeresbewohner gefährden, da diese giftig Sinn macht . Eine letzte fatalle Ursache ist das Wegwerfen vom Plastik. Jährlich gelangen 25 Millionen Tonnen ins Wasser.Die daraus resultierenden Folgen sind die Verschmutzung der Meere und somit auch der Küsten. Durch diese Verschmutzung können bestimmte Arten nicht überleben und sterben im schlimmsten Falle aus. Wissenschaftler vermuten, dass 2050 jeder Meersvogel Plastick im Magen haben wird. Da aber, wie schon in der Einleitung erwähnt, die Meere auch überlebenswichtig für uns Menschen sind, steht es auch in unserem Interesse die Meere sauber zu halten.

Jetzt stellt sich aber die Frage, was wir dagegen tun können. Da ca. 87% der giftigen Stoffe, welche sich im Meer befinden vom Menschen kommen und nicht natürlich sind, müssen wir darauf achten, wie wir unseren Müll entsorgen. Zudem sollte das Recycling gefördert werden und auf die Ausschüttung des Öls geachtet werden.

Im unteren Teil der Flasche sollen Bohrschlamm und Schwermetalle dargestellt werden, die nicht von der Natur abgebaut werden können.

Im oberen Teil der Flasche sind aufsteigendes Öl und Plastik zu sehen. Diese können auch nicht von der Natur abgebaut werden und und bleiben so wie der Bohrschlamm und die Schwermetalle für immer im Meer.

IMG 0267

Letzte AktivitätenBearbeiten

VorgestelltBearbeiten

Füge hier Inhalte ein, die du gerne vorstellen möchtest! Zum Beispiel ein Video, ein Bild oder einen besonders guten Artikel.



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki